Sie haben einen Notfall?

Dann kontaktieren Sie uns auf unserer Service Hotline. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.

T +49 5066 90333-0

notfall(at)helmke.de 

Highlights

SonderanfertigungenUnsere besonderen Stärken Maßgeschneiderte Motoren für neue Antriebslösungen und Nachbauten für bestehende Anwendungen, von Entwurf und Konstruktion, über Herstellung, Prüfung, Installation bis zur Inbetriebnahme. HELMKE bietet Ihnen 1:1 Ersatz für eigene Maschinen oder für Maschinen anderer [...][ [mehr] ]

ANTRIEBSSYTEME – MIT SYSTEMVERANTWORTUNG DURCH HELMKEHELMKE ist eine weltweit anerkannte Kompetenz für die Lieferung von kompletten Antriebssystemen.Die Umrichterschränke engineered by HELMKE werden für kunden- und branchenbezogene Applikationen projektiert und gefertigt.[ [mehr] ]

6 MW HELMKE VOLLLASTPRÜFFELDUm den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden und dem Anspruch, stets auf dem neuesten Stand der Technik zu arbeiten, hat die HELMKE-Gruppe am Standort Pulversheim (Elsass / Frankreich) in ein neues Systemprüffeld investiert. Das Prüffeld steht auch für Kundenabnahmen und für externe [...][ [mehr] ]

6 MW HELMKE VOLLLASTPRÜFFELD

Um den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden und dem Anspruch, stets auf dem neuesten Stand der Technik zu arbeiten, hat die HELMKE-Gruppe am Standort Pulversheim (Elsass / Frankreich) in ein neues Systemprüffeld investiert. Das Prüffeld steht auch für Kundenabnahmen und für externe Prüfaufträge zur Verfügung.

Bitte klicken Sie hier:

Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier: HELMKE Flyer System Test Field

Wesentliche technische Daten:

Leistungs-, Spannungs- und Frequenzbereich:

  • Maximale Wellenprüfleistung von 6000 kW für Netz- und Systemprüfungen im Drehzahlbereich von 500 bis 4000 min-1
  • Maximales Drehmoment von ca. 120 kNm für Drehzahlen von bis zu 500 min-1
  • Spannungsbereich von 400 V bis 15 kV (höhere Spannungen auf Anfrage möglich)
  • Speisefrequenzen - Standardwert 50/60 Hz
    (Andere Frequenzwerte auf Anfrage)

Fundament und Prüfplatte:

  • Aufspannplattenfeld von 21 m x 6 m (Nut T42)
  • 900 t schweres und tieffrequent abgestimmtes Prüffundament (Aufstellung von umgebender Infrastruktur schwingungstechnisch entkoppelt)


Kühlwasseranlage:

  • Maximale Rückkühlleistung je nach Applikation von max. 1150 kW
  • Wassermenge und –druck individuell an Prüflinge anpassbar
  • Möglichkeit der Versorgung von Prüflingen mit spezifischer Kühlwasserqualität


Applikationen:

Leistungs-, Entwicklungs- und Abnahmeprüfungen nach gängigen internationalen Normen und Standards bzw. kundenspezifischen Vorgaben von:

  • Motoren und Generatoren für Netzbetrieb
  • Antriebssystemen bestehend aus Transformator, Frequenzumrichter, Anlasser und elektrischer Maschine



Sitemap   Ι   Impressum   Ι   Datenschutzhinweis   Ι   AGB